Unter dem Motto Spiel, Spaß, Grundgehorsam wird in der Basisausbildung der Grundstein für alle Aktivitäten mit dem Hund gelegt. Wer eine spannende und sinnvolle Freizeitbeschäftigung für sich und seinen Hund sucht, ist hier genau richtig. Fuß, Bleib, Sitz, Platz, Steh?! Hier lernt der Vierbeiner das nötige Gehorsam für den Alltag. Wir sind zwar keine Hundeschule, unsere Übungsleiter stehen aber mit Rat und Tat zur Seite. Vermittelt werden einfache Grundbegriffe, die das tägliche Miteinander vereinfachen. Ziel ist es, sich sicher mit dem Hund im Straßenverkehr bewegen zu können und einen gut erzogenen Familienhund an seiner Seite zu haben.

In der Basisausbildung setzen wir zumeist auf Gruppentraining. Dabei ist vom Verkehrs- über das Hindernis- bis zum Nasentraining für den Hund alles dabei – immer abgestimmt auf den Ausbildungsstand des Hundes.

Auch bei der Welpen- und Junghundanbahnung begleiten wir euch gern – das hängt aber natürlich immer davon ab, ob und wieviel Hundenachwuchs gerade da ist.

Was wichtig ist, wenn ihr an der Basisausbildung teilnehmen wollt, lest ihr hier.

Hund und Hundeführer als Team sind dann auffallend gut,

wenn sie nicht auffallen.